Artikel

Königliches Feuchtigkeits-Pflegeritual

2016-02-09
Königliches Feuchtigkeits-Pflegeritual

7 Schritte für ein effektives Feuchtigkeits-Pflegeritual.

Erfahren Sie mehr»

Die Haut braucht Feuchtigkeit

2015-07-09
Die Haut braucht Feuchtigkeit

Das Leben auf unserem Planeten ist im Wasser entstanden. Lebende Zellen können nur im Wasser bestehen und auch die Grundeinheit unseres Körpers, die Zelle, enthält bis zu 80 Prozent Wasser. Eine der wesentlichsten Aufgaben der Haut ist daher die Erhaltung der für den Körper erforderlichen Feuchtigkeit. Das Aussehen der Haut zeigt am besten, wie gut sie diese wichtige Aufgabe erfüllt.

Erfahren Sie mehr»

Die Wildrose bildet den Hauptbestandteil der neuen Gesichtspflege-Linie

2015-07-09
Die Wildrose bildet den Hauptbestandteil der neuen Gesichtspflege-Linie

Die Wildrose stammt ursprünglich aus Ostasien, blüht heute aber in den gemässigten Klimazonen auf der ganzen nördlichen Halbkugel. Der kleine, blühende Strauch mit Stacheln, gewellten Blättern und einem zarten Blütenvolant wächst oft in Dünen in Meeresnähe. Er hat sich problemlos den wechselnden Witterungsbedingungen angepasst und übersteht auch trockenen Perioden.

Erfahren Sie mehr»

Der Zauber der Wildrose

2015-07-09
Der Zauber der Wildrose

Jeden Frühling, wenn aus den Knospen prachtvolle Blüten werden, verzaubert uns die Schönheit der Rose. Kein Wunder, ranken sich seit jeher Legenden, Symbole und Geheimnisse um die prachtvolle Blume.

Erfahren Sie mehr»

Wissenswertes über Gold

2014-11-01
Wissenswertes über Gold

Gold ist ein relativ weiches, gelbliches Metall und dessen Abbau gestaltet sich äusserst schwierig. Goldgruben reichen bis zu 4000 Meter unter die Erde, wo die Temperaturen 30°C übersteigen. Von dort werden Erze, welche das Gold umschliessen, an die Erdoberfläche befördert, wo das gediegene Gold ausgewaschen wird. Lediglich 5 Gramm Gold werden für gewöhnlich aus einer Tonne Erz gewonnen.

Erfahren Sie mehr»

Die Cranberry ist durchaus die Königin des Herbsts

2014-11-01
Die Cranberry ist durchaus die Königin des Herbsts

Die Cranberry ist durchaus die Königin des Herbsts - zumindest dort, wo es vier Jahreszeiten und viele Sumpfgebiete gibt wie in Lettland. Cranberries sind gesund, hübsch (deren rote Farbe passt ausgesprochen gut zu grünem Moos) und lecker (nun gut, das hängt von den Geschmäckern ab).

Erfahren Sie mehr»

Was macht die neuen Haarpflegemittel von STENDERS so besonders?

2014-09-27
Was macht die neuen Haarpflegemittel von STENDERS so besonders?

STENDERS neue Produktlinie an Haarpflegemitteln wurde speziell für die urbane Frau entwickelt. Wir wissen, dass der hastige Alltag eines Großstadtlebens sich negativ auf die Gesundheit unserer Haare auswirken kann: Stress, Luftverschmutzung, Wasserqualität, das Stylen der Haare mit einem Fön und die Haarpflege mit chemischen Wirkstoffen. Aus diesem Grund hat STENDERS Kosmetikprodukte entwickelt, die Ihre Haare nicht nur schützen, sondern Ihnen auch dazu verhelfen, deren natürliche Schönheit und Vitalität zurückzugewinnen.

Erfahren Sie mehr»

Interessante Fakten über unsere Haare

2014-09-27
Interessante Fakten über unsere Haare

Wir haben hier verschiede Fakten über das Haar zusammengestellt, um Ihnen einen Überblick vermitteln zu können und Ihre Kenntnisse zu vertiefen:

Erfahren Sie mehr»

Blütenwasser

2014-09-27
Blütenwasser

Blütenwasser ist ein wertvolles Nebenprodukt, das während des Prozesses der Destillation von essenziellen Ölen gewonnen wird. Während der Destillation einer Pflanze wird essenzielles Öl in einem speziellen Behälter gesammelt, während der mit denselben wertvollen Essenzen wie das Öl angereicherte Wasserdampf in einem separaten Behälter kondensiert. Jeder Tropfen Blütenwasser enthält Elemente derselben wertvollen Essenz der Pflanzen, die zum Destillieren verwendet wurden, doch ist ihre Konzentration reduziert. Sie ist sehr viel geringer. Deshalb ist Blütenwasser für vielfältige Arten der Anwendung in Kosmetik und Medizin geeignet, für die essenzielle Öle zu stark sind, und für die eine delikatere Substanz benötigt wird.

Erfahren Sie mehr»

Die Wirkung des Anti-Cellulite-Massageöls wurde wissenschaftlich nachgewiesen

2014-06-02
Die Wirkung des Anti-Cellulite-Massageöls wurde wissenschaftlich nachgewiesen

16 Frauen im Alter von 25 bis 50 Jahren, welchen im Rahmen der Nürnberger-Müller-Skala Anzeichen von Cellulitis attestiert wurden, nahmen an dieser Studie teil. Für 14 aufeinanderfolgende Tage hat ein Masseur den Teilnehmerinnen STENDERS Anti-Cellulite-Öl in kreisförmigen Bewegungen über die Hüften und Oberschenkel bis hin zur Leistengegend einmassiert. Diese Prozedur wurde zweimal täglich für zwei bis fünf Minuten ausgeführt.

Erfahren Sie mehr»
Seite:
  1. 1
  2. 2